Tauchen lernen – Tauchkurse für Sporttaucher

Tauchcenter-Wuppertal_Meeresauge-Scuba-Diving-Tauchen_lernen

In enger Kooperation mit dem Tauchcenter Wuppertal können wir euch Tauchkurse vom Beginner bis zum Profi nach den Richtlinien von der beiden mit Abstand größten weltweit akzeptierten Organisationen PADI und CMAS in Deutschland vertreten durch die IDA – anbieten. Durch unsere Membercard erhaltet ihr bis zu 25% Preisnachlass auf die Kursgebühr.

Die wichtigsten Kurse stellen wir euch kurz und knapp vor. Weitere Infos erhaltet ihr gerne per Email: info@tsc-wuppertal.de oder persönlich im Tauchcenter Wuppertal:
———————————————————————————————————————————————————–
Tauchcenter-Wuppertal_Meeresauge-Scuba Diving-Tauchen_lernen-Grundtauchschein

Der Grundtauchschein oder auch Scuba Diver genannt, ist der erste Schritt in die Unterwasserwelt. Im Pool lernt man die Grundlagen des Tauchens in 4 Pooleinheiten. Der Kurs dient als Vorbereitung auf den nächsten Schritt zum Open Water Diver oder dem CMAS / IDA * (Bronze). Die notwendigen Theoriekenntnisse werden mit selbsterklärendem Lehrmaterial im Heimstudium erarbeitet, begleitende Workshops und dein Tauchlehrer helfen bei offen gebliebenen Fragen.

Teilnehmen kann man ab 12 Jahren, die Kursgebühr beträgt 119 Euro und beinhaltet die Eintrittskosten, die benötigte Ausrüstung (aus hygienischen Gründen keine ABC-Ausrüstung (Tauchmaske, Schnorchel und Schuhflossen)), einen 10 Euro Gutschein zum Erwerb der ABC Ausrüstung bei unserem Partner dem Tauchcenter Wuppertal, eine Teilnahmebescheinigung, Teilnahme an Beginnerworkshops während des Kurses. Das Lehrmaterial kostet 10 Euro zum downloaden oder 19,90 als Buch. Anmeldung oder Fragen bitte an info@tsc-wuppertal.de
———————————————————————————————————————————————————–

CMAS-Bronze-Tauchcenter-Wuppertal_Meeresauge-Scuba Diving-Tauchen_lernen-

Der Open Water Diver oder auch IDA/CMAS *-Bronze genannt, ist der „Beginnertauchschein“. Mit diesem Brevet (Tauchschein) kann man uneingeschränkt weltweit und unbefristet mit einem erfahrenen Partner abtauchen. Die Tiefe ist auf 18 Meter begrenzt, um tiefer oder an einigen Orten abtauchen zu können, benötigt man die Stufe IDA/CMAS** (Silber), dem nächsten Schritt in der Tauchkarriere. Im OWD-Kurs erlernt man die Grundlagen des Tauchens in 4 Pooleinheiten und in vier bzw. fünf (*-Kurs) Freiwassertauchgängen schließt man die Ausbildung ab.Die notwendigen Theoriekenntnisse werden mit selbsterklärendem Lehrmaterial im Heimstudium erarbeitet, begleitende Workshops und unsere Tauchlehrer helfen bei offen gebliebenen Fragen.

Teilnehmen kann man ab 10 Jahren (junior OWD, ab 14 Jahren OWD), die Kursgebühr beträgt 199 Euro und beinhaltet die Eintrittskosten für den Pool, die benötigte Ausrüstung (aus hygienischen Gründen keine ABC-Ausrüstung (Tauchmaske, Schnorchel und Schuhflossen oder Booties für Freiwassertauchgänge)), einen 10 Euro Gutschein zum Erwerb der ABC Ausrüstung bei unserem Partner dem Tauchcenter Wuppertal, eine Teilnahmebescheinigung, Teilnahme an Beginnerworkshops während des Kurses. Das Lehrmaterial kostet 10 Euro zum downloaden oder 19,90 als Buch. Nach Abschluss des Kurses wird der Tauchschein registriert und erstellt, hierfür fallen insgesamt 49 Euro Kosten an. Anmeldung oder Fragen bitte an info@tsc-wuppertal.de
———————————————————————————————————————————————————–

PADI-OWD

Der PADI Open Water Diver ist der „Beginnertauchschein“. Mit diesem Brevet (Tauchschein) kann man uneingeschränkt weltweit und unbefristet mit einem erfahrenen Partner abtauchen. Die Tiefe ist auf 18 Meter begrenzt, um tiefer oder an einigen Orten abtauchen zu können, benötigt man die Stufe PADI Advanced Open Water Diver oder PADI Rescue Diver, den nächsten Schritten in der Tauchkarriere. Im OWD-Kurs erlernt man die Grundlagen des Tauchens in 4 Pooleinheiten und in vier Freiwassertauchgängen schließt man die Ausbildung ab.Die notwendigen Theoriekenntnisse werden mit selbsterklärendem Lehrmaterial im Heimstudium erarbeitet, begleitende Workshops und unsere Tauchlehrer helfen bei offen gebliebenen Fragen.

Teilnehmen kann man ab 10 Jahren (junior OWD, ab 15 Jahren OWD), die Kursgebühr beträgt 199 Euro und beinhaltet die Eintrittskosten für den Pool, die benötigte Ausrüstung (aus hygienischen Gründen keine ABC-Ausrüstung (Tauchmaske, Schnorchel und Schuhflossen oder Booties für Freiwassertauchgänge)), einen 10 Euro Gutschein zum Erwerb der ABC Ausrüstung bei unserem Partner dem Tauchcenter Wuppertal, eine Teilnahmebescheinigung, Teilnahme an Beginnerworkshops während des Kurses. Das Lehrmaterial kostet 62,95 Euro. Nach Abschluss des Kurses wird der Tauchschein registriert und erstellt, hierfür fallen insgesamt 59 Euro Kosten an. Anmeldung oder Fragen bitte an info@tsc-wuppertal.de
———————————————————————————————————————————————————–

Tauchcenter-Wuppertal_Meeresauge-Scuba Diving-Tauchen_lernen-IDA-AOWD

Der IDA Advanced Open Water Diver öffnet die nächste Tür in die Unterwasserwelt. Mit diesem Brevet (Tauchschein) kann man uneingeschränkt weltweit und unbefristet mit einem erfahrenen Partner abtauchen. Die Tiefe ist auf 30 Meter begrenzt, um tiefer oder an einigen Orten abtauchen zu können, benötigt man die Stufe IDA/CMAS** (Silber), dem nächsten Schritt in der Tauchkarriere. Im AOWD-Kurs erlernt man weitere Fertigkeiten die notwendig sind um eigenverantwortlich an Plätzen die man bereits kennt abzutauchen. In fünf Freiwassertauchgängen schließt man die Ausbildung ab.Die notwendigen Theoriekenntnisse werden mit selbsterklärendem Lehrmaterial im Heimstudium erarbeitet, begleitende Workshops und unsere Tauchlehrer helfen bei offen gebliebenen Fragen.

Teilnehmen kann man ab 12 Jahren (junior AOWD, ab 14 Jahren AOWD), die Kursgebühr beträgt 199 Euro und beinhaltet die benötigte Ausrüstung (aus hygienischen Gründen keine ABC-Ausrüstung (Tauchmaske, Schnorchel und Schuhflossen oder Booties für Freiwassertauchgänge)), einen 10 Euro Gutschein zum Erwerb der ABC Ausrüstung bei unserem Partner dem Tauchcenter Wuppertal, eine Teilnahmebescheinigung, Teilnahme an Workshops während des Kurses. Das Lehrmaterial kostet 10 Euro zum downloaden oder 16,90 als Buch. Nach Abschluss des Kurses wird der Tauchschein registriert und erstellt, hierfür fallen insgesamt 49 Euro Kosten an. Anmeldung oder Fragen bitte an info@tsc-wuppertal.de
———————————————————————————————————————————————————–

PADI-AOWD

Der PADI Advanced Open Water Diver öffnet die nächste Tür in die Unterwasserwelt. Mit diesem Brevet (Tauchschein) kann man uneingeschränkt weltweit und unbefristet mit einem erfahrenen Partner abtauchen. Die Tiefe ist auf 30 Meter begrenzt, um tiefer oder an einigen Orten abtauchen zu können, benötigt man die Stufe Rescue oder Divemaster, den nächsten Schritten in der Tauchkarriere. Im AOWD-Kurs erlernt man weitere Fertigkeiten die notwendig sind um eigenverantwortlich an Plätzen die man bereits kennt abzutauchen. In fünf Freiwassertauchgängen schließt man die Ausbildung ab.Die notwendigen Theoriekenntnisse werden mit selbsterklärendem Lehrmaterial im Heimstudium erarbeitet, begleitende Workshops und unsere Tauchlehrer helfen bei offen gebliebenen Fragen.

Teilnehmen kann man ab 12 Jahren (junior AOWD, ab 15 Jahren AOWD), die Kursgebühr beträgt 199 Euro und beinhaltet die benötigte Ausrüstung (aus hygienischen Gründen keine ABC-Ausrüstung (Tauchmaske, Schnorchel und Schuhflossen oder Booties für Freiwassertauchgänge)), einen 10 Euro Gutschein zum Erwerb der ABC Ausrüstung bei unserem Partner dem Tauchcenter Wuppertal, eine Teilnahmebescheinigung, Teilnahme an Workshops während des Kurses. Das Lehrmaterial kostet 62,95 Euro. Nach Abschluss des Kurses wird der Tauchschein registriert und erstellt, hierfür fallen insgesamt 59 Euro Kosten an. Anmeldung oder Fragen bitte an info@tsc-wuppertal.de
———————————————————————————————————————————————————–

PADI-Reccue-Diver

Der PADI Rescue Diver befasst sich schwerpunktmäßig mit dem Thema Sicherheit beim Tauchen und öffnet weitere Türen in die Unterwasserwelt. Mit diesem Brevet (Tauchschein) kann man uneingeschränkt weltweit und unbefristet mit einem gleichwertig erfahrenen Partner abtauchen. Die Tiefe ist auf 40 Meter begrenzt, um an manchen Orten abtauchen zu können, benötigt man die Stufe Divemaster, dem nächsten Schritt in der Tauchkarriere. Im Rescue-Kurs erlernt man alle Fertigkeiten die notwendig sind um eigenverantwortlich mit einem Partner abzutauchen und in kritischen Situationen richtig reagieren zu können. In Übungen und Freiwassertauchgängen schließt man die Ausbildung ab. Die notwendigen Theoriekenntnisse werden mit selbsterklärendem Lehrmaterial im Heimstudium erarbeitet, begleitende Workshops und unsere Tauchlehrer helfen bei offen gebliebenen Fragen.

Teilnehmen kann man ab ab 15 Jahren, die Kursgebühr beträgt 199 Euro und setzt eine eigene Ausrüstung voraus. Alle fehlenden und benötigten Ausrüstungsteile können natürlich auch für den Kurs gemietet werden, ausser aus hygienischen Gründen eine ABC-Ausrüstung (Tauchmaske, Schnorchel und Schuhflossen oder Booties für Freiwassertauchgänge). In der Kursgebühr incl. ist für die Pooleinheiten der Eintritt ins Schwimmbad, ein 10 Euro Gutschein zum Erwerb der ABC Ausrüstung bei unserem Partner dem Tauchcenter Wuppertal, eine Teilnahmebescheinigung, Teilnahme an Workshops während des Kurses. Das Lehrmaterial kostet 62,95 Euro. Nach Abschluss des Kurses wird der Tauchschein registriert und erstellt, hierfür fallen insgesamt 59 Euro Kosten an. Anmeldung oder Fragen bitte an info@tsc-wuppertal.de
———————————————————————————————————————————————————–

Tauchcenter-Wuppertal_Meeresauge-Scuba Diving-Tauchen_lernen-CMAS-Silber

Der CMAS/IDA ** – Silber-Kurs befasst sich schwerpunktmäßig mit dem Thema Sicherheit beim Tauchen und öffnet weitere Türen in die Unterwasserwelt. Mit diesem Brevet (Tauchschein) kann man uneingeschränkt weltweit und unbefristet mit einem gleichwertig erfahrenen Partner abtauchen. Die Tiefe ist auf 40 Meter begrenzt, um an manchen Orten abtauchen zu können, benötigt man die Stufe CMAS/IDA*** -Gold, dem nächsten Schritt in der Tauchkarriere. Im Silber-Kurs erlernt man alle Fertigkeiten die notwendig sind um eigenverantwortlich mit einem Partner abzutauchen, in kritischen Situationen richtig reagieren und Tauchgänge selbst und verantwortlich planen und organisieren zu können. In 5 Freiwassertauchgängen schließt man die Ausbildung ab. Die notwendigen Theoriekenntnisse werden mit selbsterklärendem Lehrmaterial im Heimstudium erarbeitet, begleitende Workshops und unsere Tauchlehrer helfen bei offen gebliebenen Fragen.

Teilnehmen kann man ab ab 15 Jahren, die Kursgebühr beträgt 249 Euro und setzt eine eigene Ausrüstung voraus. Alle fehlenden und benötigten Ausrüstungsteile können natürlich auch für den Kurs gemietet werden, ausser aus hygienischen Gründen eine ABC-Ausrüstung (Tauchmaske, Schnorchel und Schuhflossen oder Booties für Freiwassertauchgänge). Weitere Voraussetzung sind die Kenntnisse aus den Spezialkursen UW Navigation, Gruppenführung und HLW. In der Kursgebühr incl. ist für die Pooleinheiten der Eintritt ins Schwimmbad, ein 10 Euro Gutschein zum Erwerb der ABC Ausrüstung bei unserem Partner dem Tauchcenter Wuppertal, eine Teilnahmebescheinigung, Teilnahme an Workshops während des Kurses. Das Lehrmaterial kostet 10 Euro zum downloaden oder 29,90 als Buch. Nach Abschluss des Kurses wird der Tauchschein registriert und erstellt, hierfür fallen insgesamt 49 Euro Kosten an. Anmeldung oder Fragen bitte an info@tsc-wuppertal.de
———————————————————————————————————————————————————–

Tauchcenter-Wuppertal_Meeresauge-Scuba Diving-Tauchen_lernen-IDA-Master-Diver

Der IDA/CMAS Master-Diver-Kurs befasst sich schwerpunktmäßig mit den Themen Sicherheit beim Tauchen und Führen und Organisieren von Tauchgängen und öffnet fast alle Türen in die Unterwasserwelt. Mit diesem Brevet (Tauchschein) kann man uneingeschränkt weltweit und unbefristet mit jedem Taucher der einen anerkannten Tauchschein besitzt abtauchen. Die Tiefe ist auf 40 Meter begrenzt, um an manchen Orten abtauchen zu können, benötigt man die Stufe CMAS/IDA Gold, Dive Guide oder Tauchlehrerassistent, dem nächsten Schritt in der Tauchkarriere. Im Master-Diver-Kurs erlernt man alle Fertigkeiten die notwendig sind um eigenverantwortlich mit einem oder mehreren Partnern abzutauchen, in kritischen Situationen richtig reagieren und Tauchgänge selbst und verantwortlich planen und organisieren zu können. Spezielle Freiwassertauchgänge fallen nicht an, die Fertigkeiten erlernt man durch den erfolgreichen Abschluss des IDA/CMAS**-Kurses, der Teilnahme am Kurs Tauchsicherheit und Rettung sowie dem Nachweis von insgesamt 5 erfolgreich absolvierten Spezialkursen. Begleitende Workshops und unsere Tauchlehrer helfen bei offen gebliebenen Fragen.

Teilnehmen kann man ab ab 16 Jahren, die Kursgebühr setzt sich aus den ausgewählten Spezialkursen zusammen und setzt eine eigene Ausrüstung voraus. Alle fehlenden und benötigten Ausrüstungsteile können natürlich auch für den Kurs gemietet werden, ausser aus hygienischen Gründen eine ABC-Ausrüstung (Tauchmaske, Schnorchel und Schuhflossen oder Booties für Freiwassertauchgänge). In der Kursgebühr incl. ist für die Pooleinheiten der Eintritt ins Schwimmbad, ein 10 Euro Gutschein zum Erwerb der ABC Ausrüstung bei unserem Partner dem Tauchcenter Wuppertal, eine Teilnahmebescheinigung, Teilnahme an Workshops während des Kurses. Das Lehrmaterial kostet 10 Euro zum downloaden oder 29,90 als Buch (identisch mit dem Lehrmaterial aus dem **-Kurs). Nach Abschluss des Kurses wird der Tauchschein registriert und erstellt, hierfür fallen insgesamt 49 Euro Kosten an. Anmeldung oder Fragen bitte an info@tsc-wuppertal.de
———————————————————————————————————————————————————–

PADI-MSD

Der PADI Master-Scuba-Diver-Kurs befasst sich schwerpunktmäßig mit den Themen Sicherheit beim Tauchen und Führen und Organisieren von Tauchgängen und öffnet viele Türen in die Unterwasserwelt. Mit diesem Brevet (Tauchschein) kann man uneingeschränkt weltweit und unbefristet mit jedem Taucher der einen anerkannten Tauchschein besitzt abtauchen. Die Tiefe ist auf 40 Meter begrenzt, um an manchen Orten abtauchen zu können, benötigt man die Stufe PADI Divemaster, dem nächsten Schritt in der Tauchkarriere. Im Master-Scuba-Diver-Kurs erlernt man alle Fertigkeiten die notwendig sind um eigenverantwortlich mit einem oder mehreren Partnern abzutauchen, in kritischen Situationen richtig reagieren und Tauchgänge selbst und verantwortlich planen und organisieren zu können. Spezielle Freiwassertauchgänge fallen nicht an, die Fertigkeiten erlernt man durch den erfolgreichen Abschluss des PADI Rescue-Kurses und dem Nachweis von insgesamt 5 erfolgreich absolvierten PADI Spezialkursen. Begleitende Workshops und unsere Tauchlehrer helfen bei offen gebliebenen Fragen.

Teilnehmen kann man ab ab 16 Jahren, die Kursgebühr setzt sich aus den ausgewählten Spezialkursen zusammen und setzt eine eigene Ausrüstung voraus. Alle fehlenden und benötigten Ausrüstungsteile können natürlich auch für den Kurs gemietet werden, ausser aus hygienischen Gründen eine ABC-Ausrüstung (Tauchmaske, Schnorchel und Schuhflossen oder Booties für Freiwassertauchgänge). In der Kursgebühr incl. ist für die Pooleinheiten der Eintritt ins Schwimmbad, ein 10 Euro Gutschein zum Erwerb der ABC Ausrüstung bei unserem Partner dem Tauchcenter Wuppertal, eine Teilnahmebescheinigung, Teilnahme an Workshops während des Kurses. Nach Abschluss des Kurses wird der Tauchschein registriert und erstellt, hierfür fallen insgesamt 59 Euro Kosten an. Anmeldung oder Fragen bitte an info@tsc-wuppertal.de
———————————————————————————————————————————————————–

Tauchcenter-Wuppertal_Meeresauge-Scuba Diving-Tauchen_lernen-CMAS-Gold

Der CMAS/IDA *** – Gold-Kurs befasst sich schwerpunktmäßig mit den Themen Sicherheit beim Tauchen und Führen und Organisieren von Tauchgängen und öffnet fast alle Türen in die Unterwasserwelt. Mit diesem Brevet (Tauchschein) kann man uneingeschränkt weltweit und unbefristet mit jedem Taucher der einen anerkannten Tauchschein besitzt abtauchen. Die Tiefe ist auf 40 Meter begrenzt, um an manchen Orten abtauchen zu können, benötigt man die Stufe CMAS/IDA Dive Guide oder Tauchlehrerassistent, dem nächsten Schritt in der Tauchkarriere. Im Gold-Kurs erlernt man alle Fertigkeiten die notwendig sind um verantwortlich mit einem oder mehreren Partnern abzutauchen, in kritischen Situationen richtig reagieren und Tauchgänge selbst und verantwortlich planen und organisieren zu können. In 5 Freiwassertauchgängen schließt man die Ausbildung ab. Die notwendigen Theoriekenntnisse werden mit selbsterklärendem Lehrmaterial im Heimstudium erarbeitet, begleitende Workshops und unsere Tauchlehrer helfen bei offen gebliebenen Fragen.

Teilnehmen kann man ab ab 18 Jahren, die Kursgebühr beträgt 269 Euro und setzt eine eigene Ausrüstung voraus. Alle fehlenden und benötigten Ausrüstungsteile können natürlich auch für den Kurs gemietet werden, ausser aus hygienischen Gründen eine ABC-Ausrüstung (Tauchmaske, Schnorchel und Schuhflossen oder Booties für Freiwassertauchgänge). Weitere Voraussetzung sind die Kenntnisse aus den Spezialkursen UW Navigation, Gruppenführung, Nachttauchen, Tauchsicherheit und Rettung sowie HLW. In der Kursgebühr incl. ist für die Pooleinheiten der Eintritt ins Schwimmbad, ein 10 Euro Gutschein zum Erwerb der ABC Ausrüstung bei unserem Partner dem Tauchcenter Wuppertal, eine Teilnahmebescheinigung, Teilnahme an Workshops während des Kurses. Das Lehrmaterial kostet 10 Euro zum downloaden oder 29,90 als Buch. Nach Abschluss des Kurses wird der Tauchschein registriert und erstellt, hierfür fallen insgesamt 49 Euro Kosten an. Anmeldung oder Fragen bitte an info@tsc-wuppertal.de
———————————————————————————————————————————————————–

Tags: , , , , , , , , , ,